Als Clownin 'Mimmi, la Fleur' lebt Marion Brück ihren Sinn für Humor und ihre Freude an fröhlichen Begegnungen aus. Im Interview berichtet die Beraterin und Coachin aus Köln, wie wichtig Herzlichkeit ist. Und sie verrät, wie es gelingt, eine Lebenskünstlerin zu sein.

Ein Interview mit einer Clownin? Wie kommt´s? Ich habe Marion, Angela und Valerie beim wortwörtlichwirken-Schreibworkshop an Silvester kennengelernt. Die Flörinis haben ein Freundinnen-Event daraus gemacht und sich gemeinsam in ihr wundervolles neues Jahr geschrieben. Am letzten Freitag im Februar - kurz vor Karneval - greife ich in meinem 90-Minuten-Schreibworkshop das Clown-Motiv auf. Dann heißt es: "Wenn es auch schwerfällt: Nimm´s leicht!" Der Clown hat mich inspiriert, in der fünften Jahreszeit das Thema Leichtigkeit zu behandeln. Und schon war die Idee in mir, mit Marion ein Interview für meinen Blog zu führen. Ich danke dir sehr, liebe Marion, für deine schnelle Zusage und das ermutigende und inspirierende Gespräch. Ich wünsche Ihnen und Euch allen eine heitere Lektüre! 

Was ist charakteristisch für eine Clownin?

Die Clownin steht für das zutiefst Menschliche. Sie lacht mit den Menschen, nicht über sie. Sie kann alles sein. Sie ist in der Lage, jede Emotion auszudrücken, die uns Menschen bewegt. So verstärkt sie Lebensfreude und nimmt Leidvollem die Schwere. Die Clownin hat ein großes Herz. Sie ist eine Lebenskünstlerin und traut sich, ganz sie selbst zu sein: neugierig, echt und herzlich. 

Der Clown oder die Clownin ist sehr viel mehr als das, was wir als Kind im Zirkus kennengelernt haben. Es gibt nicht den einen Clownscharakter. Es gibt eine bunte Vielfalt. Die rote Nase gehört nicht zwingend dazu.

Die Clownin ist eine philosophische Figur, eine Lebensweise. Trotz Schmerz und Ernst bringt sie Leichtigkeit und Freude ins Leben. Sie ist Achtsamkeit pur, lebt immer im gegenwärtigen Moment: als eine Staunende, eine Neugierige, die uns an das erinnert, was wirklich wichtig ist im Leben. Sie verkörpert, wie wenig wir brauchen, um Lebensfreude und Lebensqualität zu gewinnen.

Worin liegt für dich der Reiz, eine Clownin zu sein?

Als Clownin kann ich mich selbst entdecken und alle Facetten meiner Persönlichkeit ausdrücken.

Als ‚Mimmi, la Fleur' hole ich meinen eigenen Clown-Charakter ins Leben. Die Clownsfigur bin ich: meine gute Seele, die meinen Charakter und meine Macken ans Licht bringt. 

Ich kann zum Beispiel im echten Leben manchmal auch streng sein. Meine Clownin ist deswegen oft ein kleiner General. Im Spiel verliert mein Bestimmendes dann seine Härte. So kann ich auch über Eigenschaften lachen, die ich selbst an mir nicht so mag. Ich lache gerne und viel. Als Clownin verleihe ich meinem ausgeprägten Sinn für Humor Gestalt. ‚Mimmi, la Fleur' hilft mir dabei, mich persönlich weiterzuentwickeln. Sie lehrt mich, spielerisch Stressmomente zu entspannen. Sie hat eine unbändige Freude daran, Herzensenergie zu verschenken und ihren Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. In unserem Clowninnen-Quartett ‚Flörinis' gehen wir oft raus auf die Straße. Einfach so. Nicht nur zur närrischen Jahreszeit. Wir lieben die Begegnung mit Menschen. Wir durften schon so schöne Momente der Freude im Alltag erleben: Leute, die spontan mit uns tanzen, uns umarmen oder uns mit einem breiten Grinsen dankbar Blumen schenken.

Welche Lebensweisheiten verkörpert ein Clown für den Menschen von heute?

Die Botschaften des Clowns sind: ‚Trau dich, ganz du selbst zu sein', ‚Sei wertfrei mit dir selbst und anderen', ‚Es kommt darauf an, aus dem Herzen zu handeln, nicht darauf, perfekt zu sein' und schließlich ‚Nimm dich selbst nicht so ernst'. 

Die Clownin mahnt uns, uns auf die Mitmenschlichkeit und die Weisheit des Herzens zu besinnen. 

Das heißt auch, andere nicht zu verurteilen oder sich über Schwächere lustig zu machen. Der Clown ist eine wichtige Identifikationsfigur. Gerade heute ist er mehr denn je auch für Entscheiderinnen und Entscheider in Wirtschaft und Politik von Bedeutung.

Was konkret macht den Clown gerade für Menschen, die Verantwortung tragen, zu einem wichtigen Botschafter?

Die typische Clown-Szene spricht für sich: Der Clown will etwas Bestimmtes erreichen und scheitert auf dem Weg. Er lächelt, akzeptiert und nimmt es leicht. Schließlich findet er andere Wege, die oft ein viel besseres Ergebnis hervorbringen als das, was er ursprünglich vorhatte. Und hier ist die Brücke. Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte er das aus der Not geborene, bessere Resultat nie erreicht. Er lehrt uns, wie großartig es ist, die Perspektive zu wechseln und kreativ zu werden. Wer permanent unter Druck steht und nach festen Zielvorgaben funktioniert, ist oft getrieben. 

Frei nach der Devise 'Herzlichkeit macht frei' hilft Humor, aus dem Hamsterrad auszusteigen - wenn auch nur für einen Augenblick.

Der Clown lebt uns vor, besser mit Niederlagen umzugehen. Er sagt uns: ‚Wir sind so viel mehr als das, was uns gerade gefangen hält. Davon geht die Welt nicht unter.'

Wie kann es im stressigen und schwierigen Alltag gelingen, heiter zu bleiben?

Der Clown lebt aus dem Körper und drückt alle Emotionen mit dem Körper aus. Gerade, wenn es schwierig ist, rate ich meinen Coachees:

Entdecken Sie Ihren inneren Clown. So haben Sie permanent eine starke Person in sich und an Ihrer Seite. Das fördert mentale Stärke und hilft, Stress abzubauen.

Übertreiben Sie: Gestalten Sie Ihre Mimik und Gestik extrem. Bewegen Sie sich nicht in kleinen Schritten, sondern wagen Sie übergroße. Drosseln Sie Ihr Tempo. Schleichen Sie, obwohl Sie sonst auf dem Sprung zur Arbeit sehr schnell gehen. So kommt der Körper in einen heiteren Gemütszustand. Es ist unmöglich, körperlich zu übertreiben, ohne zu lachen. Ich ermutige Menschen, unbekümmert zu überziehen und zu überspitzen; so lange, bis sie selbst über sich und ihre Misere lachen - und erleichtert aufatmen.

Was motiviert dich, in Unternehmen Clown-Workshops durchzuführen?

Das Geschenk, das uns der Clown macht, liegt in dem spielerischen Element, das in unserer zivilisierten und leistungsorientierten Welt viel zu kurz kommt. 

Wir arbeiten permanent an uns und perfektionieren uns. Das ist anstrengend. 

Überhöhte Ansprüche belasten auch Mitarbeitende und Teams. Ich leite Einzelpersonen oder Gruppen an, mit ihren Verpflichtungen, Ängsten und Freuden zu spielen. Das bedeutet auch, Glaubenssätze wie ‚Ich bin nicht gut genug', ‚Ich muss mehr leisten' oder ‚Ich schaffe das nicht' pantomimisch auszudrücken. Dahinter steckt:

Wer seinen Job spielerischer begreift und sich im Alltag bewusst Glücksgefühle beschert, geht leichter durchs Leben.

Ich trage zum Beispiel regelmäßig zwei unterschiedliche Socken in Business-Meetings. Oder ich drehe zwischendurch Musik auf und meine Clownin tanzt durch meine Wohnung. So hilft sie mir, gute Momente zu zelebrieren, die mich erden und mir kraftvolle Freude für den Berufsalltag geben.

Was ist deine Botschaft als Clownin ‚Mimmi, la Fleur'?

Nimm es an, wie es ist, und gehe trotzdem weiter.

Marion Brück, Köln

Marion Brück ist Beraterin und Coachin in Köln. Die Expertin für Karriereberatung, Bewerbungstraining und Führungskräfteentwicklung begleitet Menschen dabei, den Beruf zu finden, der zu ihrer Persönlichkeit passt und ihre Arbeit so zu gestalten, dass sie glücklich sind. Für Teams führt sie Clown-Workshops durch, auch online. Die Clownerie unterstützt dabei, Leichtigkeit ins Miteinander zu bringen, Spannungen zu entschärfen und Kreativität zu fördern. 2015 hat Marion Brück alias ‚Mimmi, la Fleur' eine Schule für Charakter-Clownerie absolviert und lernt Angela Schnock alias ‚Kwietsch', Valerie Weiss alias ‚Federix' und Bea Rath alias 'Lametta' kennen. Heute tritt das Clowninnen-Quartett ‚Flörinis' bei Firmen-Events, Messen, Geburtstagen oder anderen privaten Feiern auf, besucht Erwachsene und Kinder in Einrichtungen – überall da, wo es den bunten Farbklecks braucht. Oder die Flörinis spielen einfach zum Spaß auf offener Straße.

www.perspektivenhaus.de

LinkedIn: Marion Brück
Instagram: @_klippundklar_pg | @floerinis.de

 

 

 

 

 

 

Teilen

kontakt

Susanne Kleiner
Otto-Wels-Straße 64a
D-79102 Freiburg im Breisgau
T +4976138397035
M +491714009071

soziale medien

*wortwörtlichwirken-news**

Für alle, die wortwörtlich wirken und persönlich wachsen wollen.

volltextsuche

Die Fundgrube rund um intuitives Schreiben, Texten, Bloggen, um Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.

susanne kleiner

powered by webEdition CMS